Floriana Di Luca

I Gondolieri – Der italienische Walking-Act!

Natürlich, in Italien ist fast jeder ein Opernsänger, aber so viele Opernhäuser gibt es nicht. Manch einer arbeitet da als Gondoliere und einige davon kommen bis nach Deutschland!

Erlebt Floriana als Primadonna Assoluta in Begleitung ihrer Gondolieri!

Was machen Gondolieri nach einem langen Tag auf den Canali? Sie gehen feiern! Und zwar am liebsten in einem angesagten Club mit guter Musik und entspannten Menschen, einem Geheimtipp fernab des touristischen Trubels. Vielleicht schnappen sie sich ein paar zusätzliche Instrumente, ein Keyboard, eine E-Gitarre … und jammen eine Runde mit Gleichgesinnten.

Als Wandlerin zwischen den Kulturen hat Floriana es sich zur persönlichen Mission gemacht, auch diese weniger klischeehafte italienische Musik-Szene in Deutschland bekannter zu machen. Mit ihrem abendfüllenden Bühnen-Programm “Venezia di notte” möchten Floriana und ihre Gondolieri zeigen, was Italien musikalisch alles zu bieten hat, auch zu späterer Stunde, wenn der Vorhang in der Oper längst gefallen ist.

Mit Künstlern wie Eros Ramazzotti, Gianna Nannini, Zucchero, Pino Daniele, Giorgia und vielen mehr hat die italienische Pop/Rock/Soul-Szene alles, was es braucht, um in gepflegter Lounge-Atmosphäre bei einem Ramazzotti zu entspannen oder auch die Prosecco-Korken knallen zu lassen und die Nacht durchzutanzen.

… bis die Sonne wieder über Piazza San Marco aufgeht und ein Frühaufsteher-Gondoliere beim Morgen-Cappuccino seine Stimme aufwärmt für sein erstes Nessun Dorma des Tages …